• Olympia-Pfarrer Jürgen Hünten über die Spiele in Pyeongchang
    Die erste olympische Woche ist vorbei - mit vielen Erfolgen für das deutsche Team. Auch der katholische Olympiapfarrer Jürgen Hünten macht einen zufriedenen Eindruck. Eine Zwischenbilanz aus Pyeongchang.
  • Indiens Bischofskonferenz zur Politik, Misereor und dem Papst
    Die Situation der etwa zwei Prozent Christen in Indien ist alles andere als einfach. Zunehmende Anfeindungen radikaler Hindu-Nationalisten machen ihnen das Leben schwer. Die gemeinsame Fastenaktion mit dem deutschen Hilfswerk Misereor soll neue Impulse bringen, betonte Bischof Theodore Mascarenhas, der Generalsekretär der Bischofskonferenz.
  • Einsatz der Sternsinger zeigt Erfolg in Indien
    "Gemeinsam gegen Kinderarbeit" war das Motto der Sternsingeraktion in diesem Jahr. Erste Erfolge gibt es aus Nordindien zu berichten.
  • Kirchliche Angebote für junge Erwachsene
    Krabbelgruppe, Firmgruppe, Eltern-Kind-Gruppe, Seniorentreff – die katholische Kirche hat viele Angebote für unterschiedliche Lebenslagen. Eine Gruppe aber fällt heraus: Wer kümmert sich eigentlich um junge, kinderlose Erwachsene?
  • Valentinstag
    Nächste Woche ist Valentinstag. Der Festtag der Verliebten. Da werden massenhaft Blumen verschenkt, klar. Aber wir dürfen uns auch mal fragen: Was ist eigentlich die Liebe? Was braucht sie, was macht sie aus, wie können wir sie pflegen? Papst Franziskus hat sich dazu ein paar Gedanken gemacht.
  • Frauen retten in Indien ihre Familie
    Schule statt Webstuhl: In Indien wagen Frauen mit Mikrokrediten den Weg in die Selbständigkeit und bieten ihren Kindern eine bessere Zukunft.
  • 6. Februar als historischer Tag
    Vor 10.316 Tagen ist die Mauer gefallen - damit ist sie länger weg, als sie überhaupt gestanden hat. Ein Tag zum Erinnern.
  • Karnevalssitzung für Arme und Obdachlose in Köln
    Kaffee, Berliner, Schweinebraten statt kalter Küche: In Köln gibt es seit einigen Jahren eine Sitzung für Arme und Obdachlose.
  • Beginn der Fastenzeit
    Auf Alkohol, Fleisch und Süßes verzichten: Doch in der Fastenzeit geht es eigentlich um mehr ...
  • Was Wortgottesdienst-Leiter lernen müssen
    Wie schnell soll ich sprechen? Was mache ich mit meinen Händen? Wie bewege ich mich im Altarraum? Wer in der Kirche vor aller Augen Wortgottesdienste leitet, muss eine Menge lernen. Zum Beispiel von einem Schauspieler.