Home

  • Papst erzählt von seinem Blick auf die Kölner Wirren
    Ein Problem-Bistum unter vielen: Die Sicht von Papst Franziskus auf die Krise in der Erzdiözese Köln.
  • Bischof Felix Genn nach Missbrauchsbericht im Bistum Münster
    Einen Rücktritt schließt Münsters Bischof Felix Genn aus. Nach dem Missbrauchsbericht in seiner Diözese hat er nun aber Maßnahmen angekündigt.
  • Missbrauchsstudie im Bistum Münster
    Im Bistum Münster werden rund vier Prozent der Priester im Untersuchungszeitraum des Missbrauchs beschuldigt.
  • Gesundheitliche Probleme
    Die Menschen im Kongo und im Südsudan hoffen, dass Papst Franziskus schnell genesen wird und seine Reise bald nachholen kann.
  • Anschlag auf eine Kirche in Nigeria
    Wer steckt hinter dem Anschlag auf eine Kirche in Nigeria am Pfingstsonntag? Gibt es ein religiöses Motiv? Oder geht es um Wasser und Land?
  • Ein Jahr im Amt: Militärbundesrabbiner Zsolt Balla
    Vor einem Jahr wurde Zsolt Balla in das Amt des Militärbundesrabbiners eingeführt. Die Einrichtung galt als historisches Ereignis vor allem mit Blick auf die Schoah. Im Interview zieht er die Bilanz eines Amtsjahres und äußert sich zu einer möglichen muslimischen Seelsorge in der Bundeswehr.
  • Mit Engelsflügeln gegen Ressourcenverschwendung
    Till-Martin Köster arbeitet seit Wochen an goldenen Engelsflügeln. Das Hilfswerk missio macht damit auf seine Handy-Sammelaktion aufmerksam.
  • Biologin Katrin Böhning-Gaese spricht über Artenvielfalt
    Die Biologin Katrin Böhning-Gaese kommt ins Schwärmen, wenn sie von all den wunderbaren  Tier- und Pflanzenarten erzählt, die sie bei ihrer Arbeit schon gesehen hat. Im Interview berichtet sie, welche Arten sie besonders faszinieren, warum sie für uns  Menschen existenziell wichtig sind – und was wir tun können, um sie zu erhalten.
  • Ordensmann mit Leidenschaft für den ESC
    12 Punkte für...: An diesem Wochenende startet Malik Harris für Deutschland beim Eurovision Song Contest. Der Ordensmann Benedikt Müller fiebert mit. 
  • Passionsspiele in Oberammergau starten
    Mit zwei Jahren Corona-Verspätung geht es nun endlich los: Am Samstag ist die Premiere der 42. Oberammergauer Passionsspiele.
  • Lesungen zum 3. Juli
    14. Sonntag im Jahreskreis
  • Lesungen zum 26. Juni
    13. Sonntag im Jahreskreis
  • Auch im 21. Jahrhundert gibt es christliche Märtyrer
    Jacques Hamel ist einer von vielen: 2016 wurde er am Altar erschossen. Foto: imago images/Le pictoriumVon Christian Feldmann Das Sonntagsevangelium kündigt es knallhart an: Wer Jesus nachfolgt, kann dabei sterben. So wie Jesus selbst, müssten seine Jüngerinnen und Jünger ihr Kreuz auf sich nehmen und vielleicht sogar ihr Leben um seinetwillen verlieren. Und Jesus hat recht: Sogar im 21. Jahrhundert gibt es noch christliche Märtyrer.
  • Lesungen zum 19. Juni
    12. Sonntag im Jahreskreis
  • Theologe Ludwig Mödl über die Oberammergauer Passion
    Seit Mitte Mai sind in Oberammergau die 42. Passionsspiele zu sehen. Theologischer Berater war 2022 wie schon 2000 und 2010 der Münchner Pastoraltheologe Ludwig Mödl. Im Interview spricht der 84-Jährige über die Neuerungen und darüber, was die Kirche von Stückl lernen kann.