Home

  • Interview mit Benediktinerpater Notker Wolf über Einsamkeit
    Der Benediktinerpater Notker Wolf sagt, in der Corona-Krise brauchen wir alle Ausdauer - und müssen lernen, die Einsamkeit auszuhalten.
  • Außerordentlicher Segen Urbi et Orbi
    Stärkere Mittel hat kein Papst: Franziskus erteilte wegen der Corona-Pandemie den Segen "Urbi et orbi" - und redete den Menschen ins Gewissen.
  • Vatikan aktualisiert Bestimmungen
    Der Vatikan hat seine Bestimmungen aktualisiert, wie die Kar- und Ostertage in den von Coronavirus betroffenen Ländern gefeiert werden können.
  • Kommentar
    Viele Spenden-Aktionen zur Fastenaktion des Hilfswerks Misereor fallen wegen der Corona-Krise aus. Unser Redakteur Andreas Lesch meint in seinem Kommentar: Wir müssen helfen!
  • Interview über Ängste und Sorgen in der Corona-Krise
    Interview mit Stefan Schumacher von der Telefonseelsorge Hagen-Mark über Ängste und Sorgen in der Corona-Krise. 
  • Soziologe Gert Pickel über Religion in Zeiten von Corona
    Wie können wir mit der Corona-Pandemie fertigwerden? Wie wird die Welt danach aussehen? - Das sind nur ein paar Fragen, die sich zahllose Menschen derzeit stellen. Krisenzeiten haben stets auch die Sinnsuche verstärkt, sagt der Religionssoziologe Gert Pickel. Im Interview spricht er über Herausforderungen und Möglichkeiten für die Kirchen.
  • Italienischer Teenager vor der Seligsprechung
    Ein Teenager könnte in Kürze in Italien seliggesprochen werden: Die beeindruckende Geschichte von Carlo Acutis sorgt für Anteilnahme im ganzen Land.
  • Lichtblicke in der Corona-Pandemie
    Die Corona-Pandemie hat die ganze Welt im Griff. Europa hat das öffentliche Leben heruntergefahren. Unsere Gesellschaft befindet sich in einer Zwangspause. Die Angst geht um – Angst um Menschenleben, Angst vor den wirtschaftlichen Folgen. Doch es gibt auch Lichtblicke.
  • Interview mit Pater Anselm Grün
    Der Benediktinermönch und Bestseller-Autor Anselm Grün veröffentlicht ein Buch zur Corona-Krise. "Quarantäne! Eine Gebrauchsanweisung" heißt es und trägt den Untertitel "So gelingt friedliches Zusammenleben zu Hause". Im Interview spricht der Münsterschwarzacher Pater über die Parallelen zum Leben im Kloster, der richtigen Balance zwischen Nähe und Distanz, Home-Office und Familie.
  • Pfarrer Schießler ist jetzt vor allem Briefseelsorger
    Der Priester und Buchautor Rainer Maria Schießler  ist rund um die Uhr als Seelsorger erreichbar - und derzeit besonders per Email gefragt.
  • Anfrage
    Ich habe in der Tageszeitung gelesen, dass Papst Franziskus den Segen Urbi et Orbi vorziehen und damit verbunden eine Generalabsolution erteilen wird. Was bedeutet das genau? Eine Leserin aus Geilenkirchen
  • Interview mit der Bibelwerk-Chefin Katrin Brockmöller
    Manche bringen die Corona-Pandemie mit den biblischen Plagen und apokalyptischen Vorstellungen aus der Heiligen Schrift in Verbindung. Im Interview ordnet die Chefin des Katholischen Bibelwerks, Katrin Brockmöller, diese Thesen wissenschaftlich ein.
  • Anfrage
    Im Gebot „Du sollst keine anderen Götter neben mir haben“, heißt es auch: „Denn ich, der Herr, dein Gott, bin ein eifersüchtiger Gott.“ Wie passt das mit der Darstellung eines gütigen Gottes zusammen? R. S., Stadtroda
  • Fastenserie: Weniger ist mehr- Teil 5
    In der Fastenzeit steht Verzicht ganz oben auf der Liste der guten Vorsätze. Aber Verzicht muss nicht wehtun, weniger kann auch mehr sein. Etwa in Sachen Sprechen. Teil 5 unserer Fastenserie.
  • Albert Biesinger berichtet über seine Nahtod-Erfahrung
    Lazarus kommt aus dem Grab und geht weg. Und dann? Was hat er aus seinem zweiten Leben gemacht? Albert Biesinger war nicht tot. Aber fast. Und er sagt über die Zeit nach seiner Nahtod-Erfahrung: „Ich habe die Angst verloren.“