Home

  • Vatikan aktualisiert Bestimmungen
    Der Vatikan hat seine Bestimmungen aktualisiert, wie die Kar- und Ostertage in den von Coronavirus betroffenen Ländern gefeiert werden können.
  • Interview über Ängste und Sorgen in der Corona-Krise
    Interview mit Stefan Schumacher von der Telefonseelsorge Hagen-Mark über Ängste und Sorgen in der Corona-Krise. 
  • Gottesdienstübertragungen gewinnen Zuschauer
    In der Corona-Krise steigen die Zuschauerzahlen: Viele Christen nutzen für Gottesdienste digitale Angebote.
  • Glauben in der Corona-Pandemie
    Sind die sogenannten "Geistermessen" in den wegen der Corona-Pandemie geschlossenen Kirchen der richtige Weg?
  • Erzbischof Stefan Heße reiste zu Flüchtlingen nach Marokko
    Der Hamburger Erzbischof Stefan Heße ist Flüchtlingsbeauftragter der Deutschen Bischofskonferenz. In dieser Woche hat er sich auf einer Reise durch Marokko über die Situation der Flüchtlinge und Migranten vor Europas Haustür informiert. Im Interview spricht Heße über bedrückende Berichte von Armutsflüchtlingen, das Engagement der katholischen Kirche für die Menschen und seine Erwartungen an Europa.
  • Lichtblicke in der Corona-Pandemie
    Die Corona-Pandemie hat die ganze Welt im Griff. Europa hat das öffentliche Leben heruntergefahren. Unsere Gesellschaft befindet sich in einer Zwangspause. Die Angst geht um – Angst um Menschenleben, Angst vor den wirtschaftlichen Folgen. Doch es gibt auch Lichtblicke.
  • Interview mit Pater Anselm Grün
    Der Benediktinermönch und Bestseller-Autor Anselm Grün veröffentlicht ein Buch zur Corona-Krise. "Quarantäne! Eine Gebrauchsanweisung" heißt es und trägt den Untertitel "So gelingt friedliches Zusammenleben zu Hause". Im Interview spricht der Münsterschwarzacher Pater über die Parallelen zum Leben im Kloster, der richtigen Balance zwischen Nähe und Distanz, Home-Office und Familie.
  • Pfarrer Schießler ist jetzt vor allem Briefseelsorger
    Der Priester und Buchautor Rainer Maria Schießler  ist rund um die Uhr als Seelsorger erreichbar - und derzeit besonders per Email gefragt.
  • Interview mit Nora Roßner über pflegende Jugendliche
    Wann wird Pflege für Kinder und Jugendliche zum Problem? Warum reden sie oft nicht über ihre Sorgen? Und: Wie könnten sie besser unterstützt werden? Antworten von Nora Roßner, Referentin für Pflege bei der Caritas.
  • Ehemaliger Volontär der Kirchenzeitung ausgezeichnet
    Unser ehemaliger Volontär Christoph Brüwer ist für seinen Artikel "Die Last eines Lebens" ausgezeichnet worden.
  • Anfrage
    Im Gebot „Du sollst keine anderen Götter neben mir haben“, heißt es auch: „Denn ich, der Herr, dein Gott, bin ein eifersüchtiger Gott.“ Wie passt das mit der Darstellung eines gütigen Gottes zusammen? R. S., Stadtroda
  • Glaube in der Corona-Krise
    Wegen der Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus hat die Bundesregierung öffentliche Gottesdienste bis auf Weiteres verboten. Gläubige sollen zu Hause bleiben. Vielen Menschen fehlt nun etwas. Aber auch in schwierigen Zeiten können wir unseren Glauben gemeinsam leben.
  • Fastenserie: Weniger ist mehr - Teil 4
    In der Fastenzeit steht Verzicht ganz oben auf der Liste der guten Vorsätze. Aber Verzicht muss nicht wehtun, weniger kann auch mehr sein. Etwa in Sachen Smartphone-Nutzung. Teil 4 unserer Fastenserie.
  • Anfrage
    Im Matthäusevangelium (5,17-35) sagt Jesus, man solle nicht schwören. Warum wird dann so oft auf die Bibel geschworen? W. K., Füchtenfeld
  • Das Gutsein der Christen
    Der Epheserbrief warnt vor den Werken der Finsternis. Wir sprechen ähnlich von dunklen Geschäften, zwielichtigen Gestalten oder lichtscheuem Gesindel. Christen sollen Kinder des Lichts sein. Was in der Praxis nicht so einfach ist.