• Anfrage
    Im Matthäusevangelium (5,17-35) sagt Jesus, man solle nicht schwören. Warum wird dann so oft auf die Bibel geschworen? W. K., Füchtenfeld
  • Das Gutsein der Christen
    Der Epheserbrief warnt vor den Werken der Finsternis. Wir sprechen ähnlich von dunklen Geschäften, zwielichtigen Gestalten oder lichtscheuem Gesindel. Christen sollen Kinder des Lichts sein. Was in der Praxis nicht so einfach ist.
  • Fastenserie: Weniger ist mehr - Teil 3
    In der Fastenzeit steht Verzicht ganz oben auf der Liste der guten Vorsätze. Verzicht kann wehtun, aber er lohnt sich auch: Weniger kann mehr sein. Etwa in Sachen Essen. Teil 3 unserer Fastenserie.
  • Anfrage
    Klingeln Messdiener heute nicht mehr im Gottesdienst, zum Beispiel bei der Wandlung? U. G., Eggermühlen
  • Warum heilige Orte für Gläubige wichtig sind
    Im Evangelium spricht Jesus von heiligen Orten. Pfarrer Werner Demmel ist Direktor des deutschen Pilgerzentrums in Rom und umgeben von solchen besonderen Stätten. Er erklärt, warum sie für Gläubige so wichtig sind.
  • Anfrage
    Im Glaubensbekenntnis wird betont: „Ich glaube an die katholische Kirche ...“ Warum kann es nicht heißen: „... an die Gemeinschaft der christlichen Kirchen“? Das wäre doch ein erster Schritt. H. Z., Grefrath
  • Fastenserie: Weniger ist mehr - Teil 2
    In der Fastenzeit steht Verzicht ganz oben auf der Liste der guten Vorsätze. Aber Verzicht muss nicht wehtun, weniger kann auch mehr sein. Etwa in Sachen Mode. Teil 2 unserer Fastenserie.
  • Drei Weltreligionen verehren Abraham
    In drei großen Weltreligionen wird Abraham verehrt. Aber welche Bedeutung hat Abraham jeweils? Ein jüdischer Rabbiner, ein katholischer Alttestamentler und ein Islamwissenschaftler erklären.
  • Zum ersten Fastensonntag
    In unserer Gesellschaft wird irrsinnig viel verschwendet: Lebensmittel, Kleidung, Zeit. In der Fastenzeit können wir den Verzicht neu einüben. Wir erzählen in den nächsten sechs Wochen Geschichten, die zeigen, wie er unser Leben und unseren Glauben bereichern kann.
  • Fastenserie: Weniger ist mehr - Teil 1
    In der Fastenzeit steht Verzicht ganz oben auf der Liste der guten Vorsätze. Verzicht kann wehtun, aber er lohnt sich auch: Weniger kann mehr sein. Etwa in Sachen Mobilität. Teil 1 unserer Fastenserie.